Halloween Hexen Makeup

Halloween ist morgen und ich freue mich schon so sehr!

Ok, hier im Tessin gibt es schon hier und da eine Party aber man verkleidet sich eigentlich nicht und falls ja, dann sehr sehr Low Key…

Als Amerikanerin liebe ich das Fest natürlich und muss zumindest irgendetwas tun. Mit Makeup kann man das alles schnell und auch einfach hinkriegen ohne ein teures Kostüm kaufen zu müssen.

Heute zeige ich euch ein Makeup Look der perfekt für eine Hexe passt oder einfach nur um etwas spooky zu sein.

Ich habe mit einer sehr guten Freundin (shoutout to la Comadreee) gemacht. Sie besitzt ihr eines Friseursalon hier im Tessin und zaubert mir immer fabulous Hair. Falls ihr mal hier seit und ihr ein Besuch abstatten möchtet, meldet euch einfach bei mir für mehr Infos 🙂

Wir hatten ne menge Spass an dem Abend und ich kann es kaum erwarten wieder mit ihr einen Look zu kreieren.

Als aller aller erstes empfehle ich euch die Kontaktlinsen aufzutragen da beim schminken Makeup in die Augen geraten kann und es sehr unangenehm werden könnte. Wir haben bei Manor ein paar coole weisse gefunden. Da der Preis nicht so gering war, kauften wir nur eine Packung und jede hat dann nur eine Linse getragen. #BrokeBitchStyle

Ich sag euch, das und die Haaren sind was den Look so speziell machen.

Sobald das erledigt war, haben wir mit dem Primer losgelegt und wie ihr wisst ist mein liebster der von Fenty Beauty.

Danach ging es weiter zur Foundation wofür ich die der Eigenmarke Sephora in ein paar helleren Tönen als meine Haut benutzt habe. Wir wollen ja wie der Tot aussehen…

Concealer habe ich nicht aufgetragen denn ich war ja schon hell genug, deshalb ging es sofort weiter mit dem Huda Beauty Easy Bake Loose Powder um alles schön zu fixieren.

Mit dem Contour haben wir uns wirklich ausgetobt denn es musste ja nicht schön ausgeblendet sein. Unsere Wagenknochen sollen sehr sehr schmal wirken…

Dies haben wir mit der NYX Contour Palette super hingekriegt.

halloween-schweiz-hexen-makeup-totally-carol-swissblogger

Wir haben dann richtig viel Blush benutzt um einige stellen zu röten, einfach um etwas toter auszusehen… You know 🙂

Ganz um die Augen von unten bis hin zu den Augenbrauen, oberhalb dem Contour und direkt zu den Stirnseiten. Dafür haben wir verschiedene Töne, je nach Bedarf, von der YouStar Palette benutzt.

Von der kleinen Huda Beauty Warm Brown Obsessions Palette haben wir die bordeaux Töne auf der Augenfalte aufgetrage um das rote intensiver aussehen zu lassen.

Von der MAC Cosmetics Eye Shadow x 9 Palette die ich euch verlinke, haben wir dann den schwarzen ton benutzt und eigentlich eifach auf das ganze Augen aufgetragen. Es muss nicht perfekt sein, schlussendlich sind wir ja Hexen.

Weiter ging es mit den Augenbrauen. Da habe ich von Andmetics Brown Powder Trio benutz und gleich danach trugen wir unsere Wimpern auf.

Ich hatte ein paar von Raffe’s Plastic Cosmetics und meine Freundin von Huda Beauty.

Und den Highlighter nicht vergessen, wir wollen ja bis zur Unterwelt glenzen! Von Fenty Beauty haben dir den Killawat benutzt. (s. mein letzter Post zu den Fenty Beauty Favorites)

Was natürlich auch diesen Look ausmacht ist der schwarze  Fenty Beauty Stunt Lip Paint “Uninvited”. Einfach der Hammer!

halloween-schweiz-hexen-makeup-fenty-beauty-sephora

Zu guter letzt haben wir das ganze mit dem Urban Decay Spray fixiert und das wars auch schon mit dem Makeup.

Die Haaren zu machen war ziemlich einfach und ging auch schnell.

Am Abend zuvor bin ich mit zwei Zöpfen schlafen gegangen damit die Haare diese “Zick-Zack” Locken formen. Dann habe ich bei Claire’s farbigen Hairspray gekauft.

Diese färben die Haaren, gehen aber nach dem Waschen gleich weg und sie schaden das Haar nicht. Für diesen Look brauchten wir weiss und schwarz.

Wir haben dann eine obere Seite weiss gesprayt und die andere schwarz, dann das umgekehrte mit den Haarspitzen.

Und die Haare waren dann auch schon fertig.

Für den Hexen Outfit haben wir eigene Kleidungstücke benutzt und haben also nichts extra gekauft.

Das es komplett schwarz ist, ist ja für eine Hexe logisch. Wir haben einen langen schwarzen Rock mit einem langarmigem Spitzenbody kombiniert, darüber einen Fake Fur Gilet mit ein paar Biker Boots.

Wir beide hatten einen normalen grossen schwarzen Hut der für uns passte. Es musste nicht der bekannte spitziger Hut sein um zu verstehen, dass wir Hexen sind.

Auch bei Claire’s habe ich im Sale Schmuck mit Spinnen gefunden die perfekt den Look vollendeten.

Und voilà!

Ladies and gentleman, the twin Witches

halloween-schweiz-hexen-makeup-totally-carol-swissblogger

halloween-schweiz-hexen-makeup-totally-carol-swissblogger halloween-schweiz-hexen-makeup-totally-carol-swissblogger halloween-schweiz-hexen-makeup-totally-carol-swissblogger halloween-schweiz-hexen-makeup-totally-carol-swissblogger halloween-schweiz-hexen-makeup-totally-carol-swissblogger halloween-schweiz-hexen-makeup-totally-carol-swissblogger

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.