Swarovski Mother’s Day

Muttertag ist schon lange vorbei, aber wie bei jedem anderem Feiertag bin ich der Meinung, dass eine wichtige Angelegenheit nicht nur an einem spezifischen Tag des Jahres gefeiert werden sollte.

Ok Weinachten wird im Juni etwas schwierig aber Geschenke kann man ja an jedem beliebigem Tag austauschen. Valentinstag, für mich ist es erstens nicht der Tag der Paare sondern der Tag um die Liebe zu feiern. Soll es für die Familie, Partner, Freunde oder auch was anderes sein.

Dasselbe kommt auch auf dem Muttertag hin. Natürlich feiere ich an dem Tag meine Mutter. Ich schenke ihr auch immer was, sei es was ganz spezielles, eine einfache schöne Rose oder sogar nur ein Brief.

Aber ich feiere sie auch an anderen Tagen. Wir sehen uns mindestens einmal in der Woche, gehen zusammen was essen, telefonieren fast jeden Tag und wen immer wir uns brauchen sind wir füreinander da.

Nach einiger Zeit werden Geschenke oder einfache Gesten an Festtage meiner Meinung nach gezwungen und da verliert doch dieser Tag den Sinn oder?

totally-carol-swarovski-switzerlandAber in dieses Thema können wir ja in einem gezielten Post weiter eindringen denn heute möchte ich euch erzählen, was ich mit meiner Mama für den Muttertag gemacht habe.

Im 2016 als ich gerade als Bloggerin anfing, durfte sie zu eine Event mit und es hatte ihr so gut gefallen, dass sie seither wieder bei einem dabei sein wollte.

Am 11. Mai hat Swarovski im Laden in Zürich ein Event für die Vorstellung der Muttertag Kollektion, deshalb dachte ich mir, dass dies die perfekte Gelegenheit ist sie mitzunehmen.

totally-carol-swarovski-switzerlandtotally-carol-swarovski-switzerland totally-carol-swarovski-switzerland totally-carol-swarovski-switzerland

Somit wollte ich ein Tag mit ihr verbringen und auch den Moment nutzen damit sie sieht wie die Blogger Events so sind.

Um ehrlich zu sein war es kein typisches Blogger-Event, eher ein Verkaufsevent aber wir hatten unseren Spass.

Eliane war natürlich auch mit dabei und wir drei haben die Zeit im Laden sehr genossen. Es gab kleine Leckereien und tolle Getränke, dazu einen Photobooth der für eine längere Zeit von uns besetzt wurde.

Ausserdem gab es eine Kundin die so lustig war, sie fragte mir sogar ob ich eine OP für meinen flachen Bauch gemacht hätte… Dazu dachte sie dann auch dass ich bei Swarovski arbeite und als beim Photobooth was nicht ging, kam sie immer zu mir.

totally-carol-swarovski-switzerland

Meiner Mutter hat es sehr gefallen und auch sie hatte Ihren Spass. Für sie war es auch interessant die Kreationen von Swarovski zu sehen da sie selber Goldschmiedin ist.

     totally-carol-swarovski-switzerland

Am Event gab es auch einen Stand von Urban Decay wo man sich das Mekeup auffrischen lassen konnte und dazu gab es auch noch einen Kiehls Stand bei dem man eine Hautprobe machen konnte um herauszufinden welchen Hauttyp man ist und wie man am besten diese Art Haut pflegt.    totally-carol-swarovski-switzerland  totally-carol-swarovski-switzerland

Aber was ist ein Besuch bei Swarovski ohne was mitzunehmen?? Glücklicherweise war eine Woche später mein Geburtstag und meine Mama hat mir deshalb einen Ring aus der Gipsy Kollektion gekauft den ich mir schon seit längerer Zeit gewünscht hatte.

totally-carol-swarovski-switzerland

Man konnte dann auch süsse kleine Kärtchen für den Muttertag machen lassen.   totally-carol-swarovski-switzerland     totally-carol-swarovski-switzerland

Vor dem nach Hause gehen gingen wir noch ganz schnell bei Sephora vorbei, ein MUST wen wir in Zürich sind.

Danach ging es zum Burger King Takeaway und ab in den Zug ins Tessin.

Schon diese Kleinigkeit was bei Burger King zu holen war für uns ganz toll denn bei uns in Locarno gibt es kein Burger King und als ich klein war gab es dies für mich immer nur in New York.

Ich war immer sooo glücklich wen sie mich dahin brachte und ausserdem habe ich noch ein paar Erinnerung wie ich in New York dort mit meinem Bruder ass.

Wir haben dann auch noch ein paar Sendungen von einer Lateinischen Serie geschaut bis wir dann endlich wieder in Locarno waren wo uns mein Man abgeholt hat.

Es war ein ganz toller Tag und wir hatten eine Menge Spass.

Deshalb bedanke ich mich nochmals ganz herzlich bei Swarovski und PR Fact AG für die tolle Zeit.

totally-carol-swarovski-switzerland

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *