Mâitre Chocolatier Carol

Von Fashion und Beauty Bloggerin zur Lindt Mâitre Chocolatier!

Gibt es etwas besseres als nur über Schokolade zu sprechen? Schokolade zu machen und am besten natürlich sie zu essen??
Das durfte ich alles mit Lindt in Kilchberg erleben und ich werde euch meine Erfahrung in 2 Blog-Post erzählen den es gab nämlich viel zu tun…

Als erstes wurden die Neuheiten vorgestellt und dann durften wir an unsere eigene Schokolade ran, aber ich werde genau umgekehrt anfangen und behalten das beste zum Schluss.
Ausserdem habe ich euch bereits auf meinen Instastories viel über die Neuheiten gezeigt. ?

Nachdem uns alles über die neuen Lindt Schokoladen erzählt wurde und wir sie bereits probieren durften, öffnete sich eine grosse Tür im Raum.

Diese führte uns zu einem weiteren Zimmer mit einigen Lindt Vintage Dekorationen und eine Wand voller Mâitre Chocolatier Uniformen. Die typischen Hüte waren in diesem Fall das Highlight!
Nachdem wir uns alle in Mâitre Chocolatiers verwandelten, öffnete sich wieder eine Türe und wir kamen wortwörtlich ins Schokoladen Himmel sogar mit passendem Lindt Song.

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

Es gab dort verschiedene Flächen an denen bereits Schokoladentafel Formen auf uns warteten.
In der Mitte verschiedene Leckereien um die eigene Schokotafel zu personalisieren. Aber wovon ich meine Augen nicht lassen konnte, war der riesige Schokoladenkessel am Tisch!

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

Hier durften wir die flüssige Schokolade in die Form eingeben und danach mit geröstete Mandeln, trockene Cramberries oder sogar mit knusprigen Goldstücke verschönern.

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

Als Schokolandenliebhaber wollte ich meinge eigene Tafel natürhlich mit meinen Mann geniessen und habe deshalb eine 9 mit heller Schokolade darauf gemalt. Das ist unsere Nummer denn wir sind seit dem 9.9.9 zusammen. Auch in unsere Hochzeitsringen ist die 9 mit einem Infinity Sign eingrawiert.

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

Nachdem unsere schönen leckeren Tafel um Kühlschrank fertig wurden, durften wir an unsere nächsten Kreationen ran und zwar PRALINEN!

totally-carol-lindt

Picture by Lindt

Auch diese durften wir nach Lust in die mit Heller, Dunkler und Weisser Schokoladen gefühllte Kessel eintunken und Sie dann dekorieren. Für diese gab es sogar frische Himbeeren!

Es gab immer ein Mâitre Chocolatier an jeder Stelle der uns alles erklärt und vorgezeigt hat. Gott sei Dank!

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

Denn ich wollte ja meine Kreationen zuhause vernaschen, deshalb war ich glücklich ihre schönen Leckereien essen zu dürfen.

Nachdem wir fertig waren ging es weiter mit dem Programm und wir mussten diesen schönen Schokoladenraum verlassen.

Es hat mir so viel Spass mit den anderen gemacht und sobald ich zuhause ankam, ging es mit meinem Man direkt auf Sofa vor Netflix mit der leckeren Schokolade die ich dekorieren durfte.

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

totally-carol-lindt-swiss-chocolate

Nach 15 Minuten war alles futsch und weg.

Was natürlich bedeutet, dass alles super lecker war ?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.