Backstage at Mode Suisse Edition 11

Obwohl die Schweiz ein kleines Land ist, sollte man seine Fähigkeiten nicht unterschätzen.

Wir sind bekannt für unseren Perfektionismus, Pünktlichkeit aber auch sehr für unsere schönen Alpen, leckere Schokolade, Käse, Uhren, Messer und auch Mode ist ein Punkt für den die Schweiz mittlerweile auch bewundert wird.

Vor allem zeigt es uns immer wieder seit 2011 die Talent-Förderplattform Mode Suisse mit ihren Events, dass Schweizer Designer mit allen anderen auch toll mithalten können. Wir haben ja gesehen, dass Kim Kardashian vor kurzen ein Kleid von Julia Seemanns trug aber sie ist nicht die einzige, auch Rihanna trug Kreationen des Schweizer Mode Labels. Lady Gaga wurde schon in enSoie gesichtet und Kylie Jenner, Katy Perry und Kristen Stewart habe YVY gemeinsam.

Mode Suisse veranstaltete am 7. Februar ihre 11. Edition mit grossem Erfolg!

Wie ihr wisst war ich im September 2016 an meiner ersten Show dabei und war von der 11th Edition sogar noch mehr begeistert als die vom letztem Jahr.

Dieses Mal fand die Show im Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich statt; sehr schlicht, modern aber sehr passend zur Show.

Als Modeliebhaberin mag ich natürlich Fashion Shows sehr aber Mode Suisse ist für mich etwas mehr als eine gewöhnliche Show.

Wie bereits erwähnt fördert diese Plattform Schweizer Modetalente. Das tolle ist, dass in einer Modenschau verschiedene Designer vorgestellt werden die Mode Suisse auf Ihrem Weg begleitet und möglichst hilft, auch international sich vorstellen zu können.

totally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger

Für Fashion Addicts die jedoch nicht im Mode oder Medien Bereich tätig sind, gibt es auch mehr Möglichkeiten dabei zu sein als bei den Fashion Weeks von denen wir nur träumen können, denn für über 20 Tage waren einige Kreationen beim Pop-Up Store enSoie erhältlich.

totally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger

Aber zurück zum 7. Februar.
Alles war sehr professionell organisiert und es gab mir den Eindruck, dass jeder ganz genau wusste was er machen muss und wie bei den Fashion Shows in Paris, New York und Mailand, darf MAC Cosmetics auf keinen Fall fehlen!
totally-carol-mode-suisse-edition-11-swissbloggertotally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger

Als wir Backstage ankamen wurden wir von der lieben Rita zu Kathrin begleitet, die Senior Make-up Artist von MAC Cosmetics Schweiz. Sie war bereits hart am arbeiten und machte gerade das Make-up für den ersten Look an der schönen Polina Postnikova.

Persönlich fand ich diesen Look am schönsten. Obwohl es sehr “simpel” war, liebte ich es! Sehr sehr viel GLOW! Irgendwie gab mir dieser Look so was wie ein Meerjungfrauen vibe; einfach wunderschön!

In meinem nächsten Post zeige ich euch diesen Look…

Auch den zweiten Look fand ich sehr cool jedoch nicht für einen normalen Tag aber meistens ist das bei einer Modenschau halt so. Auf dem Laufsteg sah dieser Look einfach Hammer aus, jedoch könnt ihr verstehen wenn ich mit diesem Look nicht zurück ins Tessin mit dem Zug fahren wollte. Aber grundsätzlich habe ich den ersten Look gewählt weil… muss ich es eigentlich erklären? Schaut euch doch einfach wie schön er oben aussieht!! Dieser Glanz ist einfach nicht zu toppen!

totally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger-janine-heinitotally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger

Nachdem Kathrin die beide Looks vorgeführt hat, war ich an der Reihe.

Ganz genau, ich hatte die tolle Möglichkeit von ihr geschminkt zu werden. Da ich mich hilflos in den ersten Look verliebt hatte, wollte ich unbedingt dass sie ihn auch an mir macht.

Ich fand diesen Moment mit ihr super denn Kathrin hat mir alles super erklärt und mir sogar einige Tips gegeben. Sie ist bereits sehr schön von aussen aber auch sehr nett und lustig mit dem perfektem Hauch an Professionalität.

Es dauerte nicht lange bis sie den Look an mir fertig hatte; ich war wirklich davon hingerissen. Ich hatte an mir noch nie so einen Schein. Egal von welchem Winkel man mich sah, man sah nur den MAC Glow und ich liebte es!

Nachdem ich fertig war, ging es nicht mehr lange bis die Show mit den folgenden Designers anfing:

Adrian Reber • enSoie • GARNISON • HEAD – Genève • Julia Seemann • Julian Zigerli • LIDA NOBA • LYN Lingerie • studiowinkler • WUETHRICHFUERST
Special Guest: DOROTHEE VOGEL

Mir gefielen eigentlich alle Kreationen obwohl einige für mich persönlich etwas zu artistisch waren aber um ehrlich zu sein waren an dem Abend meine Lieblinge Julia Seemann und LYN Lingerie.

LYN präsentierte ganz luxuriöse, elegante und feine Unterwäsche die jede Frau elegant aber auch sehr sexy aussehen lässt. Das unglaubliche für mich an den Stücken ist, dass sie alle handgemacht sind und zwar natürlich hier in der Schweiz.

Eine Designerin die jedoch momentan an der Spitze der Schweizer Mode steht ist Julia Seemann und mich hat sie auf jedem Fall auch in die von ihr überzeugte Community hingezogen.

All die Kleinigkeiten die momentan total in sind, hat sie kombiniert und somit etwas kreiert das wir einfach toll finden müssen, so was wie ein totales Gesamtpakets aller Details der beliebten Trends: high-knee Boots, Jacken in Übergrösse, Denim, Vintage Jeans kombiniert mit einer weissen oversized Bluse und auch karierte Muster auf Schalen und Jacken. Es gab so vieles von ihrer Kollektion das ich selber gerne tragen würde, deshalb mein absoluter Liebling!

totally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger-julia-seemann

mode suisse 11 by alexander palacios

totally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger-julia-seemanntotally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger-julia-seemanntotally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger-julia-seemann

totally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger-julia-seemann

Nun zurück zur Lieben Kathrin, wenn ihr noch mehr über meine Erfahrung im Backstage Bereich und vor allem mehr über der netten und talentierten MAC Cosmetics Schweizer Senior Makeup Artist erfahren möchtet, solltet ihr unbedingt morgen bei mir nochmals vorbei schauen, denn ich hatte noch die Gelegenheit sie zu interviewen.

totally-carol-mode-suisse-edition-11-swissblogger-kathrin-jokubonis

Auch über mein #OOTD der Mode Suisse wird ihr noch mehr sehen können.

Bis dahin, wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag 🙂

One thought on “Backstage at Mode Suisse Edition 11

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.