DIY: Sock Boots / Mathilde Clothing

Als Bloggerin erhalte ich in letzter Zeit Verschiedenes um darüber eventuell auf meinem Blog zu Berichten. Vor Monaten erhielt ich ein Überraschungspaket von dem Brand Math:lda Clothing

Im Päckchen war eine schöne Lederhandtasche in spezieller Form und dazu gab es ein paar Socken!

Ja ganz genau!

Ich bin ehrlich und sage deshalb, dass ich mich über die Tasche sehr gefreut habe aber nicht verstand, warum ich ein paar Socken dazu erhielt.

Gefallen haben sie mir schon und ich fand es toll was von der lieben Mathilde zu erhalten was auch zeigt, dass sie verschiedene Kleidungsstücke herstellt. Nicht die Socken sind das Problem sondern mein eigentliches Dilemma war, das ich nicht wusste wie ich euch diese jetzt vorstellen oder ob ich das überhaupt sollte. Für die Tasche gibt es ja tausende Wege und Ideen, aber ich wollte nicht auf Insta bzw. auch auf meinem Blog einfach ein Bild von ein paar Socken posten, fand ich überhaupt nicht interessant für euch.

Das hier sind ganz normale schwarze Socken! Was kann man damit tun???

Irgendwie wollte ich nicht so leicht aufgeben und ich habe mir vorgenommen mit diesen Socken was geiles zu machen! Aber was???

mathilde-clothing-totally-carol-swiss-fashion-blogger

Nun meine Streiterei kam zu Ende und nun präsentiere ich euch heute die Modischen, wie ich sie gerne nenne, Socken Stiefel. Tadadaa

Momentan sind die voll im Trend und werden öfters an Kendall, Emily, Gigi oder sogar an Kim K gesehen. Die Bekanntesten sind ja von der Jeezy Kollektion. Billig findet man sie nicht aber ich habe einen Weg gefunden à la Do It Yourself!

Ihr könnt mich ja für verrückt halten aber ich zeige euch einen schnellen, billigen und coolen Trick um euch die modischen Stiefeln selber zu BASTELN.

 Das sind DIE Stiefeln:

mathilde-clothing-totally-carol-swiss-fashion-blogger mathilde-clothing-totally-carol-swiss-fashion-blogger mathilde-clothing-totally-carol-swiss-fashion-blogger mathilde-clothing-totally-carol-swiss-fashion-blogger

Um sie zu machen benötigt ihr High Heels, ein paar Socken, eine Schäre und Antirutsch-Sohlen.

Wenn ihr möchtet das es mehr wie Stiefeletten aussehen, dann benutzt einfach ein paar Schuhe mit dickerem Absatz. Ich wollte etwas feineres, deswegen habe ich Stilettos mit dünnem Absatz benutzt und meine Mathilde Socken. 😉

Ihr müsst ganz einfach den Stiletto in die Socken stecken und sie ganz straff nach hinten um den Absatz ziehen. Ich weiss, ich weiss… Es klingt total bescheuert aber das Endresultat finde ich total toll.

Dann schneidet ein Loch an der Spitze des Absatzes damit es durch die Socke kommt. Danach benötigt ihr nur noch die Antirutsch-Sohle auf der Socke unter dem Schuh zu befestigen, damit ihr erstens nicht ausrutscht und zweitens, damit die Socke nicht mit dem Boden in Kontakt kommt, sonst geht sie nach ein paar Stritten schon kaputt.

Ich finde das Resultat eigentlich ganz schön und modisch, somit kann man sich Stiefeln in jeder Farbe leisten!

Obwohl ich diese Idee jetzt nicht öfters benutzen werde, denke ich das sie toll ist wenn man plötzlich diesen Stil Schuh anziehen möchte, ihn aber nicht habt, einfach nicht kaufen kann oder möchte wie ich.

Die Socken-Stiefel und das ganze Outfit zeige ich euch beim nächsten “Carol’s Lookbook” Post in einer Woche. Stay Tuned 🙂

mathilde-clothing-totally-carol-swiss-fashion-blogger

mathilde-clothing-totally-carol-swiss-fashion-blogger

mathilde-clothing-totally-carol-swiss-fashion-blogger

mathilde-clothing-totally-carol-swiss-fashion-blogger

Herzlichen Dank an Mathilde für die Hammer Tasche und für die geilen Socken die nun zu Stiefeln wurden 😉

4 thoughts on “DIY: Sock Boots / Mathilde Clothing

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.